DIE Ü40 Party|rock 44 - Pressemitteilungen:

 

Ankündigung Ü30 Party in Ebersberg am 23.09.17

       

 

 

Freizeit rockt - München und Umgebung

Ü40 auf Freizeit rockt

Süddeutsche Zeitung - Entdeckerpfade siehe Seite12  Juni 2012:

 

http://www.sueddeutsche.de/app/szbeilagen/nas/sv1/outbox_pdf/Entdeckerpfade_Mue-Westen.pdf

 

 

Auszug aus dem Münchner Merkur Nr. 147 | Mittwoch, 29. Juni 2011 ...........................................................................................................................................................................................................................................................................................................

 “:
Wer vom Feiern immer noch nicht genug hat, sich aber unter den „Ü30ern“ langsam zu alt fühlt, für den gibt es seit zwei Jahren eine Alternative: Sie heißt „Ü40 Party – rock 44“ und wird von Andrea und Norbert Querchfeld (beide Anfang 50), veranstaltet. Zweimal im Monat tanzen rund 250 „Ü40er“ im Babalu zu Rockklassikern der 70er- und 80er-Jahre. Mit der Ü40-Party wollen die Querchfelds eine Marktlücke füllen. „Zu den Ü30-Partys gehen oft auch jüngere hin“, sagt Andrea Querchfeld. Viele Ü40er würden sich in einer „homogeneren Altersklasse“ wohler fühlen. Weil die Feiern so gut ankommen, hat das Ehepaar inzwischen eine neue, zusätzliche Location gefunden, die „Skylounge“ im 14. Stock des
Telekom-Centers an der Dingolfinger Straße 7. Die Eröffnungsparty soll dort am 2. Juli steigen.
Die Ü30-Veranstalter betonen, derzeit nicht auf den Ü40-Zug aufspringen zu wollen. Sie arbeiten lieber mit dem jüngeren Publikum – wobei jung sich bei den Ü-Partys längst jeder Definition entzogen hat.
ANA MARIA MICHEL

 

 

Ein Wochenende mit... Andrea Querchfeld Rockin' über München

 

Laura Kaufmann, vom 30.06.2011 18:00 Uhr 

 

 

 

Artikel Abendzeitung Juni 2011


http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ein-wochenende-mit-andrea-querchfeld-rockin-ueber-muenchen.8d7e94b1-6272-4ce7-a9c4-c76f48f537e9.html

 

 

 

 

Laura Kaufmann, vom 30.06.2011 18:00 Uhr
Andrea Querchfeld in der Skylounge: Am Samstag macht sie die Location mit ihrer Rock-44-Party unsicher.
Foto: Petra Schramek

Die Münchnerin (50) organisiert Ü40-Partys und ist freischaffende Künstlerin. Sie lebt mit ihrem Mann, einem Hund und vier Katzen in Possenhofen.

"Dieses Wochenende wird besonders:Die Ü40- Rockparty rock44, die mein Mann Norbert und ich zweimal im Monat organisieren, wechselt für diese Party die Location. Sonst haben wir an jedem ersten und dritten Samstag im Monat im Babalu gefeiert, aber diesen Samstag probieren wir was Neues aus: Die Skyloungeam Leuchtenbergring. Alles ist schick in weiß gehalten, vom 14. Stock aus hat man einen tollen Blick über München.

Hier haben wir mehr Platz, zu unseren Rockklassikern spielen wir in der zweiten Area Pop gemischt mit Rock.

Bei unseren Partys lernen sich die Leute kennen, ich beobachte das immer wieder. Mit der Musik aus unserer Jugend kommt das unbeschwerte Lebensgefühl zurück. Ein Gast hat mal zu mir gesagt: Bei euch tanze ich, bis die Socken qualmen. Das fand ich süß. Unsere Gäste fühlen sich bei Ü30-Festen nicht mehr so wohl, manchmal kommen sogar Leute um die 70 und rocken mit.
Das ist eine Arbeit, die man nicht vergleichen kann mit dem Angestellten-Dasein – so bereite ich Leuten eine Freude. Und da kommt ganz viel zurück."

 Skylounge,  ü40-party-münchen.de